zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Pflanzen A-Z Deutsch
Pflanzen A-Z Lateinisch
Pflanzen nach Beckenposition

Anubias barteri var.
angustifolia

Anubias barteri var.
barteri

Anubias barteri var.
nana

Anubias
heterophylla

Bolbitis
heudelotii

Crinum
calamistratum


Westafrika-Landschaftsbecken

Neben den bekannten Buntbarschen aus dem Malawi- oder Tanganjikasee führen die übrigen Fische aus Afrika aquaristisch betrachtet meist ein Schattendasein. Kongosalmler und Purpurprachtbuntbarsche sieht man noch am häufigsten, während andere afrikanische Fische nicht zum ständigen Angebot gehören.

In den afrikanischen Gewässern sind Wasser- pflanzen eher Mangelware. Die Anubias- oder Bolbitis-Arten sind meist nur während der Re- genzeit komplett unter Wasser. Schutz finden die Fische zwischen den im Wasser liegenden Ästen der überhängenden Ufervegetation.

Bei Nachbildungen dieses Lebensraums sollte man darauf achten, dass das Aquarium nicht zu hell ist. Durch einige Schwimmpflanzen, die für schattige Bereiche sorgen und durch einen dunklen Bodengrund kommt man den natürlichen Bedingungen am nähesten.

 

Crinum
natans

Nesaea
crassicaulis
 
 




 
 
 
 
 
 
 




Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeige