zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Sumatrabarbe 'Grün' Druckversion
Puntius cf. tetrazona var. Grün
Bei den oft im Handel angeboten Moosbarben handelt es sich nicht um eine eigenständige Art, sondern um eine flächig grün gefärbte Zuchtform der Sumatrabarbe. Je nach Zuchtmethode und -stamm variieren die Intensität der Körperfarben und die erreichbare Gesamtlänge. Das Erscheinungsbild ist aber immer unverkennbar. Die Barbe verfügt über einen hochrückigen und seitlich stark zusammengedrückten Körper. Die Weibchen sind nicht nur größer und fülliger als die Männchen, sondern auch etwas blasser gefärbt. Im Unterschied dazu zeigen die Männchen an ihren Flossen und...

Zucht
mehr
Video
Heimat:
Zuchtform der Sumatrabarbe, die in stehenden u. langsam fließenden Gewässer Südostasiens lebt.
Kennzeichen:
Länge 6-7 cm, Männchen intensiver gefärbt. Weibchen hochrückiger und fülliger.
Haltung:
Gruppe von mind. 8 Tieren in struktur- reichen Becken mit Verstecken und viel Schwimmraum. 
Futter:Futtersorten
Alle gängigen Futtersorten. Grünfutter zum 'Knabbern' nicht vergessen, z.B. Salat.
Temperatur:
22-26 °C
pH-Wert:
6,0-7,5
Gesamthärte:
5-19 °dGH
Südostasiatische Fische
Ordnung:
Karpfenartige
(Cypriniformes)
Familie:Systematik
Karpfenfische
(Cyprinidae)
Vermehrung:
Freilaicher
Alter:
bis 7 Jahre
Aquariengröße:
100 Liter
Wasserregion:
mitte
Schwierigkeit:
2 - Normal
Zucht:
einfach
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.