zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Sumatrabarbe Druckversion
Puntius cf. tetrazona
Die Sumatrabarbe oder Viergürtelbarbe ist eine wissenschaftlich noch nicht endgültig beschriebene Art aus Südostasien. Viele Verbreitungsdaten in der populären und wissenschaftlichen Literatur beruhen auf Verwechslungen mit anderen Arten. Aufgrund ihrer Ähnlichkeit und jahrzehntelangen Verwechslung mit Puntius tetrazona, wird die Sumatrabarbe jedoch als Puntius cf. tetrazona bezeichnet. In jedem Aquarium fällt diese Barbenart sofort auf, vor allem durch ihre schöne und auffällige Färbung. Typisch sind die vier dunklen Querbinden auf dem gelblichen...

Zucht
mehr
Video
Heimat:
Südostasien. Stehende und langsam fließende Gewässer.
Kennzeichen:
Länge 6-7 cm, Männchen intensiver gefärbt. Weibchen hochrückiger und fülliger.
Haltung:
Gruppe von mind. 8 Tieren in struktur- reichen Becken mit Verstecken und viel Schwimmraum. 
Futter:Futtersorten
Alle gängigen Futtersorten. Grünfutter zum 'Knabbern' nicht vergessen, z.B. Salat.
Temperatur:
22-26 °C
pH-Wert:
6,0-7,5
Gesamthärte:
5-19 °dGH
Südostasiatische Fische
Ordnung:
Karpfenartige
(Cypriniformes)
Familie:Systematik
Karpfenfische
(Cyprinidae)
Vermehrung:
Freilaicher
Alter:
bis 7 Jahre
Aquariengröße:
100 Liter
Wasserregion:
mitte
Schwierigkeit:
2 - Normal
Zucht:
einfach
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.