zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Pflanzen A-Z Deutsch
Pflanzen A-Z Lateinisch
Pflanzen nach Beckenposition
Pflanzen nach Herkunft

Zurück

Vor
Echinodorus macrophyllus Druckversion
Großblättrige Schwertpflanze
Echinodorus macrophyllus ist eine große rundblättrige Schwertpflanze, die bei guten Bedingungen oft selbst aus großen Aquarien herauswächst. Bei einer Beleuchtung von weniger als 11 Stunden pro Tag läßt sie sich einfacher unter der Wasseroberfläche halten. Eignet sich für offene Aquarien und bildet hier dekorative herzförmige Überwasserblätter. Pflanze evtl. Abbrausen, damit sie nicht austrocknet. Ein früherer Handelsname war Echinodorus 'radicans'. [tropica.dk]
Familie:
Froschlöffel-
gewächse
(Alismataceae)
Kontinent:
Südamerika
Region:
Südamerika
Wuchshöhe:
30-50+ cm
Breite:
20-30+ cm
Lichtansprüche:
mittel-sehr hoch
Temperatur:
20-28 °C
pH-Wert:
5,0-8,0
Wasserhärte:
sehr weich-hart
Südamerikanische Wasserpflanzen
Beckenposition:
hinten
Hintergrundpflanzen
Vermehrung:
Durch Adventivpflanzen an den Blütenständen.
Besonderheiten:
Bei gutem Wachstum erscheinen Blüten-
stände, an denen sich relativ große, weiße Blüten entwickeln.
Wachstum:
mittel
Schwierigkeit:
1 - Einfach
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.