zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Carassius auratus var. Red Ranchu Druckversion
Roter Ranchu
Bei diesen Fischen handelt es sich um eine ty- pisch japanische Zuchtform des Gemeinen Gold- fisches Carassius auratus. Ein Ranchu (japan.) oder auch Büffelkopf hat keine Rückenflosse und eine kurze, nicht schleierförmig fallende Schwanzflosse. Die Körperform ist rund, mit stark gebogenem Rücken. Der tiefangesetzte Schwanzstiel u. die stärker geneigte Schwanz- flosse ist ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal zum Lionhead. Außerdem ist der Kopfaufwuchs des Ranchu nicht so stark entwickelt wie beim Lionhead und beschränkt sich standardmäßig auf die Kopfseiten. Zwar sind in Japan Kois...

mehr
Video
Heimat:
Zuchtform von Carassius auratus, die ursprünglich aus China stammt. Heute weltweit verbreitet.
Kennzeichen:
Länge bis 15 cm, Geschlechter schwer unterscheidbar. Af- teröffnung beim Weib. nach außen gestülpt.
Haltung:
Als Gruppe in Aqua- rien mit guter Filterung u. robusten Pflanzen. Da sie gerne gründeln weicher Bodengrund.
Futter:Futtersorten
Lebendfutter, Flo- cken, Tiefkühlkost, aber auch Pflanzen. Ballaststoffreiches Futter verwenden.
Temperatur:
15-25 °C
pH-Wert:
6,5-8,0
Gesamthärte:
10-25 °dGH
Ostasiatische Fische
Ordnung:
Karpfenartige
(Cypriniformes)
Familie:Systematik
Karpfenfische
(Cyprinidae)
Vermehrung:Freilaicher
Freilaicher
Alter:
-- Jahre
Aquariengröße:
200 Liter
Wasserregion:
mitte
Schwierigkeit:
2 - Normal
Zucht:
mittel
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.