zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Pflanzen A-Z Deutsch
Pflanzen A-Z Lateinisch
Pflanzen nach Beckenposition
Pflanzen nach Herkunft


Vor
Bacopa australis Druckversion
Südliches Fettblatt
Bacopa australis wurde im südlichen Teil Brasiliens gefunden (australis = südlich) und stammt somit nicht aus Australien, wie der Name auch interpretiert werden könnte. Ebenso wie die anderen Bacopa-Arten ist auch Bacopa australis einfach im Aquarium zu halten. Sie kriecht unter bestimmten Bedingungen über den Boden u. bildet so ein elegantes und dekoratives hellgrünes Kissen. Die Blätter werden rötlich, wenn sie unter guten Lichtverhältnissen wächst. Bacopa australis kann einfach über Stecklinge vermehrt werden, indem Seitentriebe entfernt und in die Bodenschicht eingepflanzt werden. [tropica.dk]
Familie:
Braunwurzgewächse
(Scrophulariaceae)
Kontinent:
Südamerika
Region:
Brasilien
Wuchshöhe:
7-30 cm
Breite:
2-4+ cm
Lichtansprüche:
gering-sehr hoch
Temperatur:
15-32 °C
pH-Wert:
6,0-8,0
Wasserhärte:
sehr weich-sehr hart
Südamerikanische Wasserpflanzen
Beckenposition:
Mitte
Mittelgrundpflanzen
Vermehrung:
Durch ca. 10 cm lange Kopfstecklinge.
Besonderheiten:
Verzweigt sich leicht.
Wachstum:
schnell
Schwierigkeit:
1 - Einfach
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.