zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Sternflecksalmler Druckversion
Pristella maxillaris
Die Heimat des Sternflecksalmlers oder auch Wasserstieglitz befindet sich im nördlichen Südamerika, wo er vor allem kleinere, stehende und langsam fließende Gewässer im Einzugsgebiet des Amazonas und des Orinoco besiedelt. Der Körper dieser Salmler ist gelblichgrün gefärbt und glänzt bei entsprechendem Lichteinfall silbrig. Typisch für die Art ist ein auffällig schwarzer Schulterfleck in Augenhöhe und eine rötlich gefärbte Schwanzflosse. Außerdem besitzt die transparente After- und Rückenflosse eine breiten schwarzen und einen schmäleren...

Zucht
mehr
Video
Heimat:
Südamerika. Venezuela, Guayana-Länder und brasilianisches Amazonasgebiet.
Kennzeichen:
Länge bis 4,5 cm, Weibchen etwas größer und fülliger.
Haltung:
Schwarmfisch. Mind.  8-10 Tiere in teilweise dicht bepflanzten Be- cken, mit ausreichend freiem Schwimmraum.
Futter:Futtersorten
Lebende Mückenlar- ven. Gefrier- und Tro- ckenfutter. Außerdem auch regelmäßig pflanzliche Nahrung.
Temperatur:
24-28 °C
pH-Wert:
6,0-7,8
Gesamthärte:
5-19 °dGH
Südamerikanische Fische
Ordnung:Systematik
Salmler
(Characiformes)
Familie:
Echte Salmler
(Characidae)
Vermehrung:Freilaicher
Freilaicher
Alter:
bis 9 Jahre
Aquariengröße:
100 Liter
Wasserregion:
mitte
Schwierigkeit:
2 - Normal
Zucht:
mittel
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.