zur Startseite
KontaktDatenschutzImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShops
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Delphin-Buntbarsch Druckversion
Cyrtocara moorii
Im ostafrikanischen Malawisee kommen die meis- ten Arten der Cichliden vor. Der See besteht aus unterirdischen Felsen und ist mit sandigem Unter- grund versehen. Ca. 500 verschiedene Formen fühlen sich dort heimisch. Unverwechselbar bei diesem ruhigen und imposanten Buntbarsch: die Beule am Kopf. Im Malawisee bevorzugt er das Leben in seichtem Wasser über Schlamm- und Sandboden. Bei der Nahrungssuche begleitet er Lethrinops-Arten und profitiert davon, daß diese Arten große Sandmassen und die darin enthal- tene Kleinorganismen aufwirbeln. Das Aquarium für diese Tiere sollte eine Kantenlänge von...

Zucht
mehr
Video
Heimat:
Afrika. Malawisee in Ostafrika.
Kennzeichen:
Länge bis 20 cm, Männchen mit inten- siverem Blau und imposanterem Stirn- buckel.
Haltung:
Ein Männchen mit mehreren Weibchen (2-4), in Becken mit sandigem Boden- grund und Felsen.
Futter:Futtersorten
Alle gängigen Futter- sorten. Vor allem verschiedene Frost- futter, wie Artemia und Mückenlarven.
Temperatur:
24-26 °C
pH-Wert:
7,2-8,8
Gesamthärte:
5-18 °dGH
Fische des Malawisees
Ordnung:
Barschartige
(Perciformes)
Familie:Systematik
Buntbarsche
(Cichlidae)
Vermehrung:
Maulbrüter
Alter:
-- Jahre
Aquariengröße:
400 Liter
Wasserregion:
unten
Schwierigkeit:
2 - Normal
Zucht:
mittel
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2018 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.