zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

zurück

vor
Grüner Fransenlipper Druckversion
Epalzeorhynchos frenatum
Diese Art ähnelt dem Feuerschwanz (Epalzeorhynchos bicolor), unterscheidet sich aber durch ein schlankeres Profil und die roten Flossen. Die Grundfärbung des Körpers ist Olivgrün bis Braun mit einer deutlichen, hellen Seitenlinie. Auf dem Schwanzstiel ist ein schwarzer Fleck zu sehen und die Afterflosse des Männchens ist zusätzlich schwarz gesäumt. Es sind lebhafte und dämmerungsaktive Fische, die dunkel gehaltene Becken mit großem Rauminhalt bevorzugen. Sie zeigen sich aggressiv, sind aber im Vergleich zum Feuerschwanz verträglicher gegen...

Zucht
mehr
Video
Heimat:
Südostasien. Größere Fließgewässer Thailands.
Kennzeichen:
Länge 12-15 cm, die erwachsenen Männchen sind etwas schmaler als die Weibchen.
Haltung:
Große Becken mit Verstecken und einer Bepflanzung, die jedem Tier erlaubt ein Revier abzugrenzen.
Futter:Futtersorten
Nimmt alle kleineren Futtersorten, besonders Pflanzenfutter.
Temperatur:
22-26 °C
pH-Wert:
6,0-7,5
Gesamthärte:
5-19 °dGH
Südostasiatische Fische
Ordnung:
Karpfenartige
(Cypriniformes)
Familie:Systematik
Karpfenfische
(Cyprinidae)
Vermehrung:Freilaicher
Freilaicher
Alter:
bis 10 Jahre
Aquariengröße:
250 Liter
Wasserregion:
unten
Schwierigkeit:
2 - Normal
Zucht:
--
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.