zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonAmphibien




Caridina cantonensis 'Crystal Red' Druckversion
Kristallrote Zwerggarnele
Die Kristallrote Zwerggarnele ist eine Zuchtform der normalen Bienengarnele, die im südchinesischen Raum weit verbreitet ist. Der umgangssprachliche Name bezieht sich auf das leuchtend rote Farbkleid, das verschiedene Zeichnungsmuster ausbilden kann. Darunter auch Varianten mit relativ gleichmäßigen weißen Streifen. Im Unterschied zu den Männchen, die eine Länge von bis zu 2 cm erreichen, werden die Weibchen 2,5 cm lang und wirken etwas kräftiger. Besonders wenn sie Eier tragen, ist ihr Hinterleib sehr viel ausgeprägter und tiefer ausgezogen. Für diese Zwerggarnelen eignen...

mehr
Video
Heimat:
Ostasien. Japanische Zuchtform, der aus China stammenden Bienengarnele.
Kennzeichen:
Länge 2 bis 2,5 cm, Weibchen etwas größer und fülliger.
Haltung:
Gut bepflanzte Becken mit dunklem Bodengrund (Sand oder Kies) und Wurzeln.
Futter:
Omnivore Ernährung. (Allesfresser). Gele- gentlich fein zerriebe- nes Flockenfutter oder Futtertabletten.
Temperatur:
20-27 °C
pH-Wert:
6,0-7,8
Gesamthärte:
5-16 °dGH
Überfamilie:
Atyoidea
Familie:
Süßwassergarnelen
(Atyidae)
Vermehrung:
Spezialisierter Fort- pflanzungstyp mit voll entwickelten Jungtie- ren (1,5 mm) nach 4 Wochen Tragzeit.
Aquariengröße:
40 Liter
Wasserregion:
mitte
Schwierigkeit:
2 - Normal
Zucht:
einfach
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.