zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Pflanzen A-Z Deutsch
Pflanzen A-Z Lateinisch
Pflanzen nach Beckenposition
Pflanzen nach Herkunft

Zurück

Vor
Ceratopteris cornuta Druckversion
Gehörnter Hornfarn
Ceratopteris cornuta eignet sich als Schwimm- und als Unterwasserpflanze. Wenn ein Blatt an der Wasseroberfläche ankommt, bilden sich Jungpflanzen am Blattrand, die in den Boden gepflanzt werden können. Bei hoher Beleuchtungsstärke ist C. cornuta schnellwachsend und algenhemmend, da sie große Mengen an Nährstoffen verbraucht (d.h. gute Anfangspflanze für größere Aquarien). Die Wurzeln der Schwimmpflanze bilden gute Verstecke für den Fischnachwuchs. Sie wurde früher fälschlich Ceratopteris thalictroides genannt. [tropica.dk]
 
Familie:
Flügelfarngewächse
(Pteridaceae)
Kontinent:
Tropisch (Pan)
Region:
Tropisch (Pan)
Wuchshöhe:
25-50 cm
Breite:
10-30 cm
Lichtansprüche:
mittel-sehr hoch
Temperatur:
15-28 °C
pH-Wert:
5,0-8,5
Wasserhärte:
weich-hart
Beckenposition:
oben
Vermehrung:
Durch Adventivpflanzen, die sich am Blattrand bilden.
Besonderheiten:
Gedeiht auch als Schwimmpflanze. Die Schwimmpflanzen-
form eignet sich auch für Barschaquarien.
Wachstum:
schnell
Schwierigkeit:
1 - Einfach
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.