zur Startseite
KontaktAGBImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShopsGutscheine
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Pflanzen A-Z Deutsch
Pflanzen A-Z Lateinisch
Pflanzen nach Beckenposition
Pflanzen nach Herkunft

Zurück

Bolbitis heudelotii Druckversion
Kongo-Wasserfarn
Ein Wasserfarn mit schönen transparent-grünen Blättern. Beim Einpflanzen darf der Wurzelstock nicht vom Bodengrund bedeckt werden, da er sonst fault. Deshalb sollte die Pflanze auf Wurzeln oder Steine gepflanzt werden. Bis sie auf der Unterlage festgewachsen ist, kann man sie mit Nylonschnur fixieren. Die Pflanze vermehrt sich leicht durch Teilung des waagerechten Wurzelstocks. Der Wuchs wird durch CO2-Zugabe gefördert und entwickelt sich nur in weichem und schwach saurem Wasser optimal. [tropica.dk]
Familie:
Farne
(Lomariopsidaceae)
Kontinent:
Afrika
Region:
Westafrika
Wuchshöhe:
15-40 cm
Breite:
15-25+ cm
Lichtansprüche:
sehr gering-hoch
Temperatur:
20-28 °C
pH-Wert:
5,0-7,0
Wasserhärte:
sehr weich-mittel
Afrikanische Wasserpflanzen
Beckenposition:
hinten
Hintergrundpflanzen
Vermehrung:
Durch Rhizomteilung: Stücke mit mindestens 3 Blättern abnehmen.
Besonderheiten:
Liebt fließendes Wasser. Deshalb in die Nähe des Filterauslaufes setzen.
Wachstum:
langsam
Schwierigkeit:
3 - Schwierig
Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2017 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.