zur Startseite
KontaktDatenschutzImpressumSitemapFolgen Sie unsHilfeShops
FischePflanzenTechnikMagazinLexikonWirbelloseAmphibien


Fische A-Z Deutsch
Fische A-Z Lateinisch
Fische nach Gruppen
Fische nach Herkunft
Fische nach Schwierigkeit
Fische nach Temperatur
Fische nach Wassertyp
Fische nach Beckengrösse
Fische nach Beckenregion
Kombinierte Auswahl

pH < 7,0

WASSER 0-10°dGH

pH > 7,0

WASSER 10-30°dGH

Malawisee

KH 6-8°dH, pH > 7,5

Tanganjika

KH 16-18°dH, pH > 7,5

Salzzusatz

BRACKWASSER
 


... Wassertyp

Unter den Fischen gibt es Arten, die mehr den sauren Bereich um pH 6,5 und andere, die mehr den neutralen bis leicht basischen Bereich um pH 7,5 oder mehr bevorzugen. Bei einer Entwicklung des pH-Wertes zum einen oder anderen Extrem hin lassen sich nur Arten pflegen, die den entsprechenden Bereich vertragen.

Die Wasserhärte wird mit dem Wert der Gesamthärte (°dGH) angegeben. Gewöhnlich werden drei Härtebreiche unterschieden:

a) Weiches Wasser unter 8 °dGH
b) Mittelhartes Wasser von 8-14 °dGH
c) Hartes Wasser über 14 °dGH

Wichtig für die Aquaristik ist die Karbonathärte (KH), die die Fähigkeit besitzt, Säuren zu puffern u. mithilft den pH-Wert zu stabilisieren.

 
 

Afrika

HERKUNFT

250/300 Liter

BECKENGRÖSSE


AUSWAHL

Sie befinden sich hier: Süßwasseraquaristikzur Meerwasseraquaristik   © 2018 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.
Anzeige