ÄHRENFISCHVER.
BUNTBARSCHE
FLÖSSELHECHTE
GRUNDELN
KARPFENFISCHE
KNOCHENZÜNGL.
KUGELFISCHE
LABYRINTHFISCHE
SALMLER
SCHMERLEN
STACHELAALE
WELSE
ZAHNKARPFEN
SONSTIGE


Celebes-Sonnenstrahlfisch
Marosatherina ladigesi
Das natürliche Verbreitungsgebiet dieser lebhaften Schwarmfische erstreckt sich über die indonesische Insel Sulawesi, wo sie vor allem in klaren Bächen zu finden sind. Beide Geschlechter erreichen etwa eine Länge von sieben bis acht Zentimeter. Im Unterschied zu dem Weibchen ist das Männchen kräftiger gefärbt und besitzt deutlich verlängerte Flossenstrahlen in der zweiten Rücken- und der Afterflosse. Beim Balzen oder gegenseitigen Imponieren werden diese Flossen von den Männchen weit aufgespannt. Da die aktiven Männchen die Weibchen stark treiben, sollten...

Heimat:
Südostasien. Bäche der indonesischen Insel Sulawesi (früher Celebes).
Kennzeichen:
Länge 7-8 cm, Männchen mit ver- längerten Strahlen in der zweiten Rücken- und der Afterflosse.
Haltung:
Schwarmfisch. Mindestens 8-10 Exemplare in hellen Becken mit viel freiem Schwimmraum.
Futter:
Abwechslungsreiche Fütterung mit kleinem Lebend- und Trockenfutter.
Temperatur:
23-28 °C
pH-Wert:
7,0-8,0
Gesamthärte:
10-20 °dGH
   
Ordnung:
Ährenfischartige
(Atheriniformes)
Familie:
Sulawesi- Regenbogenfische
(Telmatherinidae)
Vermehrung:
Haftlaicher
Alter:
bis 4 Jahre
Aquariengröße:
120 Liter
Wasserregion:
mitte
Schwierigkeit:
2 - Normal
Zucht:
mittel

© 2014 Aquarium-Guide. Alle Rechte vorbehalten.